Anus praeter-Stoma-Bag
                      Stoma, na und... ich geh trotzdem aus!

Machen Sie (wieder) was Sie wollen!

Gehen Sie wieder schwimmen, tanzen, ins Café oder in den Park. Mit AP-Stoma-Bag genießen Sie wieder Ihren selbstbestimmten Alltag. Der Einkauf, die Sightseeingtour oder eine Runde mit dem Rad, all das können Sie mit AP-Stoma-Bag wieder ansteuern und viel, viel mehr.

Anus Preter Stoma-Bag, Kuenstlicher Darmausgang

Vorteile unser Weltneuheit, dem AP-Stoma-Bag

  • Diskreter Sichtschutz!
  • Abwaschbares Material, daher ideal unbegrenzt wiederverwendbar (Verschleiß ausgenommen)
  • Mit nur 44g, die denkbar leichteste Tasche. Beschwert nicht den Anus praeter-Beutel.
  • Sicherheit: Bauch-/Hüftgürtel auch für die Füllmenge von bis zu 800g. 
  • Keine Befürchtung mehr, falls sich die Platte vom Bauch löst, dass die Kleidung (auch in der Öffentlichkeit) ruiniert ist, denn das AP-Stoma-Bag fängt das Malheur auf. 
  • Kein Außendruck auf dem Anus praeter-Beutel selbst durch das in die Hose Stopfen. Keine unangenehmen Rückgase im Darm. Das AP-Stoma-Bag wird nicht in der Hose sondern drüber getragen.
  • Geruchseindämmung als zusätzlicher Schutz, da die Anuspraeterbeutel um einen Gaserücklauf zu vermeiden atmungsaktiv sein müssen. Idee: Ein kleines Duftsäckchen/Dufttuch mit dem Parfum/Duft ihrer Wahl, findet im AP-Stoma-Bag ein ideales Depot.
  • Großzügige Rückenöffnung, so dass alle gängigen Anus praeter-Manschettensysteme hindurch geführt werden können. 
  • Großzügiger Fronteingriff um die Beutelfülle jederzeit kontrollieren zu können.
  • Ausstreifschlitz für das jederzeitige Ausstreifen des Beutelinhalts ohne dafür das gesamte System abzulegen.
  • Leicht zu öffnende und verschließbare Gürtel- sowie Eingriffsklickverschlussart.

Bitte informieren Sie sich unter DETAILS über die technischen Eckdaten, zu Material und Ausführung mit den entsprechenden Bildbeschreibungen.

Anus Preter Stoma-Bag

Fakten:

In der Bundesrepublik Deutschland, sind ca. 150.000 Menschen durch Krankheiten verursacht wie bspw. Krebs oder Unfall von einer Ileostomie (Körperöffnung z.B. Künstlichen Darmausgang) betroffen.

Herausforderung:

Trotz der vielen Anbieter von Anus praeter-Beuteln, die um die Körperöffnung herum (Platte) direkt auf die Haut geklebt werden, haben Betroffene häufige Alltagsnachteile, wie z.B: unbeschwertes Ausgehen. 

Bitte lesen Sie meinen Erfahrungsbericht unter Entwicklung.

Lösung:

Mit AP-Stoma-Bag, ist es uns gelungen, Patienten wieder neuen Lebensmut zu geben und somit ihre Eigenständigkeit und Unabhängigkeit um ein Vielfaches wiederzuerlangen. AP-Stoma-Bag ist eine speziell entwickelte Hüfttasche, für den Tragekomfort und die Sicherheit einer Anus praeter-Versorgung

0
2019 All rights reserved by Aid-Care.com I.P.C. s.r.o.

Impressum                 Allgemeine Geschäftsbedingungen                  Datenschutz

 .